Colormanagement

Colormanagement

  • Farbraumkonvertierung
  • GMG-ColorServer
  • Bild- und PDF-Konvertierung
  • ICC/Device-Link-Profilerstellung
  • Profilierung Proofsimulation
  • Profilierung Druckmaschine
  • Schulung und Betreuung

Ein umfassendes Verständnis für Colormanagement ist heute die Basis für zuverlässige und hochwertige Medienproduktionen.
immedia23 bietet Ihnen dabei die notwendige Erfahrung und alle technischen Möglichkeiten, um Ihre Wunschfarben möglichst optimal auf unterschiedlichen Medien darzustellen.
Dies gibt allen Beteiligten die notwendige Sicherheit im Produktionsprozess.

Beratung

Lassen Sie sich frühzeitig beraten, welche Punkte bei Ihrer Medienproduktion zu beachten sind, um Ihr Wunschergebnis zu erzielen. Vermeiden Sie dadurch böse Überraschungen und kostspielige Maschinenstillstände in der Druckerei. Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat uns dabei zu echten Colormanagement-Profis gemacht. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen stimmen wir uns gerne direkt mit Ihrem Drucker ab.

Farbraumkonvertierung

Die Herausforderung der Farbraumkonvertierung ist, möglichst viele Farb- und Luminanzinformationen zu erhalten und in andere Farbräume zu übertragen. Dabei setzen wir u.a. leistungsfähige Konvertierungsmodule wie den GMG-ColorServer ein. Bei besonders heiklen Herausforderungen nutzen wir zudem selbst entwickelte Konvertierungsalgorithmen in Photoshop mit manueller Nachbearbeitung.

Technik und Know-how

Wir haben schon früh erkannt, dass ohne eigene Messtechnik und Profilierungssoftware nur ein kleiner Teil der faszinierenden Möglichkeiten von Colormanagement genutzt werden kann.
Mit unserer Technik und unserem Know-how bieten wir intelligentes und praxisbezogenes Colormanagement sowie zuverlässige und effiziente Workflows.

Individuelle Auflagenpapiere und Druckverfahren

Neben den gängigen FOGRA-Farbräumen gibt es immer wieder die Situation, dass diese Standards das gewünschte Druckverfahren oder Auflagenpapier nicht abdecken. In diesen Fällen sind wir in der Lage, hochwertige ICC- oder Device-Link-Profile selbst zu erstellen oder anzupassen, um auch hier die Druckergebnisse bestmöglich vorhersagen zu können.

Damit haben wir bisher jede Herausforderung an Farbraumkonvertierungen und Anpassungen an Spezialpapiere und -druckverfahren lösen können.

GMG-Colorserver

Einen Farbraum vorhalten – viele Farbräume ausgeben.
Mit dem GMG-ColorServer können nicht nur einzelne Pixel-Bilder umgewandelt werden, sondern auch komplette Druck-PDFs. Dies ermöglicht Bild- und Layoutdaten in nur einem großen Farbraum vorzuhalten. Erst bei Bedarf werden die Basis-Daten mit dem ColorServer in den Zielfarbraum für das gewünschte Ausgabemedium konvertiert. Dabei werden alle Elemente wie Logos und Farbflächen einbezogen.
Durch die Device-Link-Technologie werden schwarzer Text und graue Flächen im Schwarz erhalten.

Die ColorServer-Technologie erspart viel Zeit und Kosten, da die Vorhaltung aller Bild- und Grafikelemente in unterschiedlichen Farbräumen entfällt.

Schulung und Betreuung

Wir geben unser Colormanagement Know-How gerne an Sie weiter. Wir schulen und betreuen Sie in allen Fragen zu Profilen, Farbräumen, Druckstandards und den richtigen Einstellungen und Dateihandhabung in einem durchgängigen Colormanagement-Workflow.

Leistungen